Montag, 24. Juni 2019

Trump und Gates ohne 5G

Donald Trump und Bill Gates wollen kein 5G

In ganz Florida dürfen jetzt 5G Mobilfunkantennen frei aufgestellt werden – in ganz Florida? Nein. Im Wohnort von Trump, Gates & Co nicht. Warum nur?

Im Bundesstaat Florida wurde ein Gesetz verabschiedet, welches Mobilfunkbetreibern erlaubt, 5G-Antennen überall ohne Genehmigung aufzustellen. Palm Beach, Wohnort u.a. von Milliardär Bill Gates und dem US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump, wurde davon jedoch ausgenommen. Laut dem Stadtverwalter Tom Bradford blockiere das Verbot vorübergehend alle Anträge, drahtlose Kommunikation auf öffentlichem Eigentum zu installieren. Begründet wurde die Ausnahme mit der Ausrede, das Aufstellen der Antennen würde das Stadtbild verschandeln und dagegen gebe es Opposition der Bewohner. Es bleibt offen, ob durch den Verzicht auf 5G die totale Überwachung oder gesundheitliche Schäden durch die hochfrequente Mikrowellenstrahlung in Palm Beach verhindert werden sollen. Doch sie tun das einzig Richtige, auf 5G zu verzichten, solange bis wissenschaftliche Studien zur gesundheitlichen Auswirkung auf den Menschen vorhanden sind!



von ch.


Quellen/Links: 


https://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/09/trump-und-gates-wollen-keine-5g.html

https://www.palmbeachdailynews.com/news/local/wireless-law-won-affect-town/P94lYWt6wGeybdklMfHzbL/